Immer für Sie da!
05322 55 95 41

Die 3 Wege

Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln:

Erstens durch Nachdenken - das ist der edelste;

Zweitens durch Nachahmen - das ist der leichteste;

Und drittens durch Erfahrung - das ist der bitterste.

Konfuzius

Früher schon an später denken...

Bei vielen Menschen besteht der Wunsch, den letzten Weg selbst zu gestalten und die notwendigen Dinge zu regeln. Dabei ergibt sich die Möglichkeit, alle Fragen gelassen und ohne Zeitdruck zu klären.

In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gern

  • zu den verschiedenen Bestattungsformen
  • zu den Kosten einer Bestattung und allem, was dazu gehört
  • wie die Bestattungskosten schon jetzt bezahlt werden können und Sie sicher sein können, dass das Geld erst im Todesfall verfügbar ist
  • wie und in welchem Rahmen Sie eine leistungsfähige und günstige Sterbegeldversicherung abschliessen können, die dann genau die Leistung erbringt, welche im Sterbefall erforderlich ist.

Außerdem sprechen wir darüber, ob es für Sie vorteilhaft ist, die Dinge in einem gut durchdachten Bestattungsvorsorgevertrag mit uns zu ordnen oder ob Sie alles vertrauensvoll in die Hände Ihrer Familie legen.

                  
Vorsorge
heißt: selbst bestimmen.
                   Vorsorge heißt: Notwendiges regeln.
                   Vorsorge heißt: Verantwortung in eigener Sache.
                   Vorsorge heißt: Entlastung der Angehörigen.
                  
Vorsorge
heißt: selbst bestimmen.
Vorsorge heißt: Notwendiges regeln.
Vorsorge heißt: Verantwortung in eigener Sache.
Vorsorge heißt: Entlastung der Angehörigen.
Unsere Mitarbeiter beraten Sie bei einem Vorsorge-Gespräch auch gern, welche Dokumente benötigt werden und noch zu beschaffen sind. Zur Vorbereitung können Sie bereits folgendes notieren und zurechtlegen:
  • Welche Originalurkunden besitzen Sie? (Geburts-, Heirats- evt. Sterbeurkunden den Ehegatten, Scheidungsurteil)
  • Beziehen Sie Rente, Versorgungsleistungen, Pension? (bitte notieren Sie die Leistungsnummer und Anschrift des Trägers)
  • Welche bestehenden Versicherungsverträge und Daueraufträge ect. müssen abgemeldet werden?
  • Haben Sie ein Testament verfasst,besteht ein Ehe-, ein Erbvertrag? (Wo werden die Unterlagen aufbewahrt?)
  • Besteht bereits eine Grabstätte? Wo? Auf welchem Friedhof? Besitzen Sie eine Graburkunde?
Bitte sprechen Sie uns an.


Die DEUTSCHE  BESTATTUNGSVORSORGE  TREUHAND AG

ist eine Einrichtung des Bundesverbandes Deutscher Bestatter e.V. und des Kuratoriums Deutsche Bestattungskultur e.V. Sie wurde zur Absicherung der für eine dereinstige Bestattung hinterlegten Gelder gegründet und unterliegt dem deutschen Aktienrecht.

Bestattungsvorsorge ist eine sinnvolle und verantwortungsbewusste Entscheidung, insbesondere seitdem die staatliche Unterstützung im Sterbefall ersatzlos gestrichen wurde. Wer vorsorgt, entlastet seine Angehörigen, sichert so aber auch die eigenen Wünsche finanziell ab.

Wie funktioniert es?

1. Sie schließen mit uns einen Bestattungsvorsorgevertrag ab (1 Formular).

2. Gleichzeitig schließen Sie mit der Treuhand AG einen Treuhandvertrag ab (1 Formular). Das geschieht alles in einem Zuge bei uns.

3. Nach Vertragsabschluss wird das eingzahlte Kapital mündelsicher und bestverzinslich angelegt. Entsprechende Nachweise erhalten Sie über uns. Die Summe kann als Einmalbetrag oder Teilbetrag (mind. 20,00 € monatlich) eingezahlt werden.

4. Im Leistungsfall wird das Treuhandvermögen einschl. der Zinsen an uns zur Durchführung der Bestattung ausgezahlt.

5. Die Vorsorge ist kündbar, ganz oder teilweise. Die Auszahlung als auch der gesamte Schriftverkehr erfolgt über uns.

6. Zusätzlich beinhaltet der Abschluss eines Treuhandvertrages eine Auslandsrückhol-garantie innerhalb Europas bis 5.200,00 € und außerhalb Europas bis 10.300,00 €. Weiterhin haben Sie Anspruch auf eine kostenlose 15-minütige juristische Erstberatung zu Fragen des Bestattungsrechtes, des Sozialrechtes, des Erbrechtes und der Testaments-vollstreckung.

Grundsätzliche Vorteile:

  • Treuhandeinlagen werden wesentlich besser verzinst als normale Sparbucheinlagen
  • Dritte haben keinen Zugriff auf die Gelder (z.B. Sozialamt)
  • Die Einlagen werden durch eine Ausfallbürgschaft abgesichert
  • Die eingezahlten Gelder stehen auch dann zur Verfügung, wenn das beauftragte Bestattungsinstitut nicht mehr besteht oder Leistungen des Sozialamtes zum Lebensunterhalt beitragen.

Bitte sprechen Sie uns an.

Eine weitere Möglichkeit der finanziellen Absicherung der Bestattungskosten besteht über die IDEAL - Sterbegeldversicherung.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  1. Lebenslanger Versicherungsschutz
  2. Aufnahme bis zum 85. Lebensjahr
  3. Keine Gesundheitsfragen
  4. Voller Versicherungsschutz, dass heißt Fälligkeit der Versicherungssumme bei Einmalzahlung nach 6 Monaten, bei Ratenzahlung nach 18 Monaten bzw. sofort bei Unfalltod.
  5. Beitragsbefreiung im Pflegefall (Pflegestufen II und III)
  6. Doppelte Leistung bei Unfalltod (wenn vereinbart)
  7. Rückholung aus dem Ausland
  8. Erhöhung des Versicherungsschutzes ohne zusätzlichen Beitrag (durch Überschuss-Beteiligung).

 

 Bitte sprechen Sie uns an.

Kontakformular
Bitte geben Sie ihren Vornamen ein
Bitte geben Sie ihren Nachnamen ein

Adresse

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
Was können wir für Sie tun?
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an bestattungsinstitut-sumika-bh@t-online.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bestattungsinstitut Sumika
Herzog - Julius - Straße 50
38667 Bad Harzburg

Tel.: 05322 55 95 41
Fax: 05322 55 95 42
E-Mail: bestattungsinstitut-sumika-bh@t-online.de

Büro in Goslar:                                                            
Bäringerstraße 17                                                       
38640 Goslar                                                               

Tel.: 05321 - 68 99 57                                               
Fax: 05321 - 67 41 02
E-Mail: bestattungsinstitut-sumika-gs@t-online.de

Zweigniederlassung in Hornburg
Rosenweg 11
38315 Hornburg

Tel.: 05334 - 948204

E-Mail: z.guenther@gmx.de

Copyright © 2018 Bestattunginstitut-Sumika.de
Copyright © 2018 Bestattunginstitut-Sumika.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen